Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gabriel droht mit Abzug der Bundeswehrsoldaten aus der Türkei
Extra Gabriel droht mit Abzug der Bundeswehrsoldaten aus der Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 13.07.2016
Anzeige
Berlin

SPD-Chef Sigmar Gabriel schließt einen Verbleib der Bundeswehrsoldaten auf dem türkischen Stützpunkt Incirlik für den Fall aus, dass das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete bestehen bleibt. „Die Bundeswehr ist eine Parlamentsarmee“, sagte der Vizekanzler nach einem Bericht der „Mitteldeutschen Zeitung“. „Und wenn das Parlament nicht seine Armee besuchen kann, dann kann die Armee nicht da bleiben. Das ist völlig klar.“ Zuvor hatte Bundestagspräsident Norbert Lammert den Rückzug der Bundeswehr aus Incirlik als Option genannt.

dpa

Mehr zum Thema

Auf dem umkämpftesten Schlachtfeld des syrischen Bürgerkriegs wächst der Druck auf die Rebellen. In der Großstadt Aleppo greifen die bedrängten Aufständischen Bezirke in Regierungshand an - und töten dabei viele Unbeteiligte.

10.07.2016

Seit genau fünf Jahren ist der Südsudan unabhängig. Doch der erhoffte stabile Frieden blieb aus. Zum Jahrestag gibt es in der Hauptstadt wieder zahlreiche Tote.

10.07.2016

Vor dem Schiedsspruch zündet China noch mal ein Feuerwerk. Mit Manövern im Südchinesischen Meer unterstreicht es seine Ansprüche auf entlegene Inseln und Felsen. Wie wird das Urteil ausfallen?

10.07.2016
Anzeige