Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gabriel hofft auf Spitzengespräch zur Ukraine-Krise
Extra Gabriel hofft auf Spitzengespräch zur Ukraine-Krise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 03.06.2017

St. Petersburg (dpa) – Außenminister Sigmar Gabriel hofft auf Bewegung im festgefahrenen Ukraine-Konflikt. Nach einem Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin stellte er in St. Petersburg neue Vermittlungsgespräche auf höchster Ebene in Aussicht. Die Kämpfe zwischen pro-russischen Separatisten und Regierungstruppen in der Ost-Ukraine halten an. Ziel der Vermittlungsversuche ist es zunächst, einen echten Waffenstillstand zu erzielen.

Mehr zum Thema
Politik Ernüchtert und desillusioniert - Merkel bietet Trump die Stirn

Es ist keine Abkehr der Kanzlerin von den USA. Dafür ist ihr die Partnerschaft mit den Vereinigten Staaten viel zu wichtig. Aber sie löst sich von dem neuen Präsidenten - und will Europa stärken. Ein schwerer Gang.

29.05.2017

Die Kanzlerin ist vorweg gegangen, die SPD zieht nach. Europa muss sich Trump in den Weg stellen, fordern die Genossen. Doch es gibt in der aufgeheizten Debatte nach dem G7-Jammer von Sizilien auch Stimmen, die zur Vorsicht raten.

30.05.2017

Der Streit ist kaum wegzudiskutieren: Das deutsch-amerikanische Verhältnis leidet unter US-Präsident Donald Trump massiv. Dennoch sind beide Seiten versucht, die Gräben nicht weiter zu vertiefen.

31.05.2017