Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gabriel warnt vor Verzögerung des Brexits
Extra Gabriel warnt vor Verzögerung des Brexits
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 18.04.2017
Anzeige
Kuwait

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat vor einer Verzögerung des Brexits durch die für Juni geplante Neuwahl in Großbritannien gewarnt. „Wir müssen zügig voranschreiten“, sagte Gabriel bei einem Besuch in Kuwait. Der Verhandlungsprozess dürfte nicht in die Länge gezogen werden. Gabriel wertete die vorgeschlagene Neuwahl auch als Zeichen dafür, dass die Entscheidung aus der EU auszutreten für Großbritannien mehr interne Schwierigkeiten als Verbesserungen mit sich gebracht habe. Premierministerin Theresa May hat die Neuwahl für den 8. Juni angekündigt.

dpa

Mehr zum Thema

Paukenschlag in London: Premierministerin May ruft die Briten vorzeitig zu den Wahlurnen. Sie erhofft sich davon noch mehr Rückhalt für ihren Brexit-Kurs im Parlament.

18.04.2017

Theresa May (60) hat sich in ihrer politischen Karriere oft wandlungsfähig, geschickt - aber nicht immer eindeutig gezeigt.

18.04.2017
Politik Die wichtigsten Etappen - Was seit dem Brexit-Votum geschah

Am 23. Juni 2016 stimmten die Briten für den Austritt ihres Landes aus der Europäischen Union. Was seitdem geschah: 24.

18.04.2017
Anzeige