Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Gabriel weist Schäubles Kindergeldpläne zurück

Berlin Gabriel weist Schäubles Kindergeldpläne zurück

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die von Finanzminister Wolfgang Schäuble geplante Erhöhung des Kindergeldes um zwei Euro zurückgewiesen.

Berlin. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat die von Finanzminister Wolfgang Schäuble geplante Erhöhung des Kindergeldes um zwei Euro zurückgewiesen. „Da muss man aufpassen, dass man sich nicht lächerlich macht“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Der Vizekanzler forderte stattdessen eine gezieltere Entlastung von Familien: „Den Menschen wäre mehr geholfen, wenn überall die Kita-Gebühren abgeschafft werden würden. Wir brauchen bundesweit gebührenfreie Kitas. Da ist auch der Bund in der Pflicht.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Umfrage

Die nächste Landtagswahl in Bayern ist erst in zwei Jahren - das ist in heutigen politischen Maßstäben eine halbe Ewigkeit. Trotzdem dürfte sich die CSU über eine neue Umfrage kaum freuen. Das Problem liegt ihrer Ansicht nach in Berlin.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr