Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gabriel will der Türkei die Tür zur EU offen halten

Berlin Gabriel will der Türkei die Tür zur EU offen halten

Trotz der türkischen Verfassungsreform will Außenminister Sigmar Gabriel die EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara nicht abbrechen. „Die Türkei hat es in der Hand.

Berlin. Trotz der türkischen Verfassungsreform will Außenminister Sigmar Gabriel die EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara nicht abbrechen. „Die Türkei hat es in der Hand. Entscheidungen stehen doch für längere Zeit noch gar nicht an, jetzt ginge ein Beitritt ohnehin nicht“, sagte Gabriel der „Bild“-Zeitung. Zuvor hatten Spitzenpolitiker von Union, FDP und Linke ein sofortiges Ende der Beitrittsverhandlungen gefordert. Die Verfassungsreform, die beim Referendum eine knappe Mehrheit bekam, verleiht Erdogan deutlich mehr Macht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Nach dem Verfassungsreferendum in der Türkei hat der stellvertretende CSU-Chef Manfred Weber einen Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara gefordert.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr