Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gabriel will in den USA für Iran-Abkommen werben
Extra Gabriel will in den USA für Iran-Abkommen werben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 30.11.2017
Anzeige
Berlin

Außenminister Sigmar Gabriel will sich heute bei einem Kurzbesuch in Washington für die Beibehaltung des historischen Atomabkommens mit dem Iran stark machen. „Falls das Nuklearabkommen scheitert, wäre dies ein verheerendes Signal in Richtung Aufrüstung in der Region und weltweit“. Das sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur vor seiner Abreise in der Nacht. Der jüngste nordkoreanische Raketentest zeige einmal mehr, welches Eskalationspotenzial von ungeregelten Konflikten ausgehe.

dpa

Mehr zum Thema

Mitten in der Hängepartie bei der Regierungsbildung reist Kanzlerin Merkel heute zum EU-Afrika-Gipfel.

28.11.2017

Als früherer Außenminister und jetziger Bundespräsident kennt Frank-Walter Steinmeier viele Berühmtheiten. Sein Besuch in Großbritannien ist aber etwas Besonderes: Er speist mit der Queen.

28.11.2017

Hinweise auf die Versklavung von Migranten in Libyen sorgen beim EU-Afrika-Gipfel für Entsetzen. Muss Europa eingreifen?

29.11.2017
Anzeige