Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gabriel will mit Ägypten Kooperation bei Erneuerbaren
Extra Gabriel will mit Ägypten Kooperation bei Erneuerbaren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 18.04.2016
Anzeige
Kairo

Vizekanzler Sigmar Gabriel will bei seiner Ägypten-Reise für deutsche Ökostromtechnik werben. Bei einer Wirtschaftskonferenz sollen heute in Kairo mehrere Verträge unterzeichnet werden. Das bevölkerungsreichste arabische Land ist gerade dabei, seine marode Energieversorgung zu modernisieren. Milliardenprojekte bei Solar- und Windkraft sind in Planung, aber auch konventionelle Gaskraftwerke. Siemens baut für acht Milliarden Euro Gasturbinen und Windparks in Ägypten.

dpa

Mehr zum Thema

Bei der Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes hakt es seit Wochen. Nun will die Union den weiteren Ökostrom-Ausbau begrenzen und die Eckpunkte aus dem SPD-geführten Wirtschaftsministerium ändern. Streit ist programmiert, die Grünen sind empört.

14.04.2016

Die spektakuläre Insolvenz des Windenergie-Unternehmens Prokon hat Hunderte von Millionen Euro gekostet. In einem bescheideneren Rahmen setzt das Unternehmen als Genossenschaft nun nach eigenen Angaben auf solide und werthaltige Geschäfte.

16.04.2016

Gerade gingen Tausende wütende Ägypter gegen ihren Präsidenten auf die Straße. Der hat aus Finanznot zwei Inseln an Saudi-Arabien abgegeben und hat für Menschenrechte wenig übrig. Vizekanzler Gabriel und Ex-General Al-Sisi harmonieren bei einem Treffen in Kairo aber ganz gut - die deutsche Wirtschaft dürfte das freuen.

17.04.2016
Anzeige