Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Gauck verzichtet auf zweite Amtszeit - Nachfolge wird kompliziert

Berlin Gauck verzichtet auf zweite Amtszeit - Nachfolge wird kompliziert

Bundespräsident Joachim Gauck verzichtet auf eine zweite Amtszeit - damit beginnt im Jahr vor der Bundestagswahl eine schwierige Kandidatensuche.

Berlin. Bundespräsident Joachim Gauck verzichtet auf eine zweite Amtszeit - damit beginnt im Jahr vor der Bundestagswahl eine schwierige Kandidatensuche. Kanzlerin Angela Merkel deutete an, dass diese bis zum Herbst dauern dürfte. „Wir haben ja zwei Landtagswahlen auch noch zu bestehen“, sagte sie in Berlin. Gewählt wird am 4. September in Mecklenburg-Vorpommern und am 18. September in Berlin. Die Parteichefs müssten „sicherlich intensiv miteinander reden“. Gespräche würden nicht nur zwischen CDU und CSU geführt, sondern auch „darüber hinaus“ mit anderen Parteien, sagte Merkel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Bundespräsident Gauck soll sich entschlossen haben, trotz bester Chancen auf eine Wiederwahl nicht mehr anzutreten. Ganz überraschend käme das nicht. Eine Nachfolge-Suche dürfte schwierig werden - die Verhältnisse zwischen den Parteien sind derzeit recht delikat.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr