Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gauland sieht Steinmeier-Rede nicht als Kritik an AfD
Extra Gauland sieht Steinmeier-Rede nicht als Kritik an AfD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:22 03.10.2017
Anzeige
Berlin

Der AfD-Fraktionschef im Bundestag, Alexander Gauland, bezieht die Rede des Bundespräsidenten zum Tag der Deutschen Einheit nicht auf seine Partei. „Das sehe ich überhaupt nicht als Kritik an meiner Partei“, sagte Gauland in der ARD. „Wir sind angetreten, Probleme zu benennen. Das Schlimme ist ja in dem Bundestag gewesen, in dem vergangenen, dass die Probleme gar nicht mehr benannt werden.“ Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hatte bei der zentralen Einheitsfeier in Mainz vor neuen Mauern in der Gesellschaft gewarnt und einen ehrlichen Umgang mit dem Flüchtlingsproblem angemahnt.

dpa

Mehr zum Thema

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am Tag der Deutschen Einheit vor neuen Mauern in der Gesellschaft gewarnt. Er forderte zugleich einen ehrlichen Umgang mit dem Flüchtlingsproblem.

03.10.2017

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat symbolisch den Staffelstab des Bundesratspräsidenten übernommen.

03.10.2017

Am Tag der Deutschen Einheit hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor neuen Mauern gewarnt und Ehrlichkeit in der Flüchtlingspolitik gefordert.

03.10.2017
Anzeige