Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gefechte in Kundus gehen am zweiten Tag weiter
Extra Gefechte in Kundus gehen am zweiten Tag weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 04.10.2016
Anzeige
Kabul

Die Gefechte mit radikalislamischen Taliban im Zentrum der afghanischen Stadt Kundus gehen in den zweiten Tag. In der Nacht seien Kämpfer in die Gebäude der Anti-Drogen-Polizei sowie der Hilfsorganisation Roter Halbmond eingedrungen, hieß es von einem örtlichen Behördenvertreter. Der Angriff hatte in der Nacht auf Montag begonnen, fast genau ein Jahr, nachdem die Taliban die Provinzhauptstadt zum ersten Mal erobert hatten und einen Tag vor Beginn einer internationalen Geberkonferenz für Afghanistan.

dpa

Mehr zum Thema

Russland und die USA sind sich in der Syrien-Frage im Streit. Die USA drohen mit einem Abbruch der Gespräche, Russland verteidigt seinen Kurs - und die Luftangriffe auf die syrische Stadt Aleppo gehen weiter.

02.10.2016

Die radikalislamischen Taliban haben einen weiteren Sturm auf das Zentrum der nordafghanischen Provinzhauptstadt Kundus unternommen und sind nach offiziellen Angaben in das Stadtzentrum eingedrungen.

03.10.2016

US-Außenminister John Kerry hat es Moskau angedroht. Nun macht er Ernst und bricht die Gespräche über Syrien ab. Ein schwerer Fehler, meint Russland. In Aleppo spitzt sich die Lage unterdessen weiter zu.

04.10.2016
Anzeige