Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Genscher bei Staatsakt als „Titan“ und „Brückenbauer“ gewürdigt
Extra Genscher bei Staatsakt als „Titan“ und „Brückenbauer“ gewürdigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 17.04.2016
Anzeige
Bonn

Mit einem feierlichen Staatsakt in Bonn hat Deutschland Abschied vom langjährigen Außenminister Hans-Dietrich Genscher genommen. Der verstorbene Politiker sei ein „Titan unter den Diplomaten Europas“ gewesen, sagte der ehemalige US-Außenminister James Baker in seiner Rede. Bundespräsident Joachim Gauck nannte Genscher einen „deutschen Patrioten und überzeugten Europäer“. Genscher war am 31. März im Alter von 89 Jahren gestorben. Er gilt als einer der Architekten der deutschen Einheit.

dpa

Mehr zum Thema

Beim Staatsakt für Hans-Dietrich Genscher in Bonn wurde nicht nur zurückgeschaut. Außer um seine Verdienste ging es auch um das, was den ehemaligen Außenminister zuletzt umtrieb - sein politisches Vermächtnis.

18.04.2016

Im ehemaligen Plenarsaal des Bundestags in Bonn hat der Staatsakt für den früheren Außenminister Hans-Dietrich Genscher begonnen. Der FDP-Politiker war am 31. März im Alter von 89 Jahren gestorben.

17.04.2016

Bundespräsident Joachim Gauck hat den ehemaligen Außenminister Hans-Dietrich Genscher als einen „deutschen Patrioten und überzeugten Europäer“ gewürdigt.

17.04.2016
Anzeige