Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gesuchter panamaischer Ex-Präsident besucht Fußballspiel in USA
Extra Gesuchter panamaischer Ex-Präsident besucht Fußballspiel in USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 11.06.2016
Anzeige
Chicago

Der flüchtige panamaische Ex-Präsident Ricardo Martinelli hat ein Fußballspiel in den USA besucht. Der frühere Staatschef feuerte die Nationalmannschaft seines Landes beim Spiel in der Copa América Centenario gegen Argentinien in Chicago an. Kurz zuvor war bekannt geworden, dass Panama Martinellis Auslieferung aus den USA beantragen will. Der Ex-Präsident soll während seiner Amtszeit politische Rivalen, Unternehmer und Journalisten illegal abgehört haben.

dpa

Mehr zum Thema

Für Joachim Löw ist Bundestrainer ein Traumjob. Sein zehnjähriges Dienstjubiläum möchte der 56-Jährige am liebsten mit dem EM-Titel feiern. Vor dem Turnierstart spricht Löw über seine Beziehung zu Frankreich, Kapitän Schweinsteiger, Favoriten und den Tunnelblick.

07.06.2016

Nach dem Bezug des EM-Quartiers am Genfer See beginnt die letzte Phase der Vorbereitung für den Weltmeister. Doch der Start hätte schlechter kaum verlaufen können. Verteidiger Rüdiger erlitt einen Kreuzbandriss.

08.06.2016

Einen gemütlichen EM-Start schließt Joachim Löw aus. Die Ukraine ist für den Bundestrainer eine „gefährliche Mannschaft“. Die Helden von Rio sollen es im Auftaktspiel richten. Kapitän Schweinsteiger fehlt es noch an Substanz. Müller sieht sogar mehr Kader-Qualität als 2014.

17.06.2016
Anzeige