Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Geteiltes Echo in CDU auf Merkels Erneuerungsversprechen

Berlin Geteiltes Echo in CDU auf Merkels Erneuerungsversprechen

In der CDU ist das Bekenntnis der Vorsitzenden Angela Merkel zu einer personellen Erneuerung unterschiedlich aufgenommen worden.

Berlin. In der CDU ist das Bekenntnis der Vorsitzenden Angela Merkel zu einer personellen Erneuerung unterschiedlich aufgenommen worden. Partei-Vize Volker Bouffier sagte der „Bild“-Zeitung: „Die Kanzlerin hat verstanden.“ Sie werde der CDU ein klares Signal in Richtung personelle Erneuerung geben. Dagegen zeigte sich der Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch enttäuscht: Der Versuch, mit dem üblichen „Weiter so“ das schlechte Verhandlungsergebnis und die Wahlschlappe schönzureden, habe ihn nicht überzeugt. Die CDU müsse sich überlegen, wie sie sich ohne Merkel neu aufstelle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kauder hält dagegen
Das Konrad-Adenauer-Haus, die CDU-Parteizentrale in Berlin. Der Unmut in der CDU über die Ressortverteilung nimmt zu.

Nicht nur die SPD hat so ihre Probleme mit der Aussicht auf weitere vier Jahre große Koalition. Auch in der CDU rumort es gewaltig. Sind es bei der SPD die Inhalte, geht es bei der CDU um die Personalien. Fraktionschef Kauder versucht, die Gemüter zu beruhigen.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr