Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Gewerkschaftsbund warnt vor Stillstand bei Bundesregierung

Berlin Gewerkschaftsbund warnt vor Stillstand bei Bundesregierung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einer Hängepartie bei der Bildung einer neuen Bundesregierung gewarnt. Das Land vertrage keinen Stillstand, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann in Berlin.

Berlin. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat vor einer Hängepartie bei der Bildung einer neuen Bundesregierung gewarnt. Das Land vertrage keinen Stillstand, sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann in Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel solle rasch für eine stabile Regierungsmehrheit sorgen. Als Konsequenz auch aus dem AfD-Wahlerfolg dringt Hoffmann auf Reformen: Die Menschen wollten wissen, wie es mit ihrem Job und dem ihrer Kinder weitergehe. Immer mehr unsichere Arbeitsverhältnisse und ein sinkendes Rentenniveau riefen Sorgen hervor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse
Nachdenklich: CSU-Chef Horst Seehofer und sein Generalsekretär Andreas Scheuer.

Die kommenden Wochen und Monate bedeuten nicht nur für Horst Seehofer einen nie da gewesenen politischen Existenzkampf. Dabei geht es nicht nur um die Macht in der CSU, sondern um viel mehr. Ende offen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr