Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Gewerkschaftschef gegen Gesetzespläne bei Managergehältern

Berlin Gewerkschaftschef gegen Gesetzespläne bei Managergehältern

Aus der Gewerkschaftswelt kommt Widerspruch gegen die vor allem von der SPD vorangetriebenen Gesetzespläne zur Eindämmung hoher Managergehälter.

Berlin. Aus der Gewerkschaftswelt kommt Widerspruch gegen die vor allem von der SPD vorangetriebenen Gesetzespläne zur Eindämmung hoher Managergehälter. Der Chef der Industrie-Gewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie, Michael Vassiliadis, sagte vor dem Koalitionsgipfel heute der dpa, die Hauptversammlung über die Vergütung des Vorstands abstimmen zu lassen, halte er für Unsinn. So werde der Bock zum Gärtner gemacht, sagte der Gewerkschafter, der unter anderem im Aufsichtsrat des Chemie-Konzerns BASF sitzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Nach scharfer Kritik aus der Union wird SPD-Chef Martin Schulz am kommenden Mittwochabend nun doch am Koalitionsausschuss teilnehmen. Das teilte die SPD auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr