Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra GroKo-Verhandlungen auch am Montag
Extra GroKo-Verhandlungen auch am Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 04.02.2018
Anzeige
Berlin

CDU, CSU und SPD müssen wegen des Streits um Gesundheit und Arbeitsmarkt in die Verlängerung. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen werden sie ihren Koalitionsvertrag nicht mehr wie zunächst geplant heute fertigstellen. Man werde den Montag sicherlich noch brauchen, aller Voraussicht nach auch zum inhaltlichen Verhandeln, hieß es weiter. Die Streitthemen Gesundheit und befristete Arbeitsverträge seien bisher noch nicht einmal angesprochen worden. Die potenziellen Koalitionäre hatten sich den Montag und den Dienstag als Puffertage freigehalten.

dpa

Mehr zum Thema

Die Hälfte ihrer Verhandlungstage haben Union und SPD hinter sich. Im Bundestag geben sich die möglichen Partner schon fast-koalitionär. Doch es gibt noch große Hürden.

01.03.2018
Politik Umfrage-«Deutschlandtrend» - SPD rutscht auf Rekordtief ab

Wird der Koalitionsvertrag doch wieder fast 200 Seiten lang? Union und SPD kommen gut voran - die Bildungs- und Digitaloffensive soll zum „Flaggschiff“ der Koalition werden. Doch die mit der GroKo hadernden Genossen werden von einer neuen Hiobsbotschaft gebeutelt.

02.03.2018

Noch laufen die Koalitionsverhandlungen von CDU, CSU und SPD. Aber einiges, was im Fall einer neuen großen Koalition kommen würde, ist schon bekannt.

02.03.2018
Anzeige