Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° stark bewölkt

Navigation:
GroKo in neuer Umfrage ohne Mehrheit

Berlin GroKo in neuer Umfrage ohne Mehrheit

Union und SPD haben einer neuen Umfrage zufolge keine eigene Mehrheit mehr. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die „Bild“-Zeitung verlieren CDU/CSU drei Prozentpunkte und auf 30,5 Prozent.

Berlin. Union und SPD haben einer neuen Umfrage zufolge keine eigene Mehrheit mehr. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für die „Bild“-Zeitung verlieren CDU/CSU drei Prozentpunkte und auf 30,5 Prozent. Die SPD büßt einen halben Punkt ein und erhält 17 Prozent. Die Grünen gewinnen 1,5 Punkte hinzu und landen bei 12,5 Prozent. AfD und FDP steigern sich um jeweils einen Punkt auf 15 beziehungsweise 10 Prozent. Die Linke verharrt bei 11 Prozent. Erstmals seit Erhebung des INSA-Meinungstrends hat die große Koalition mit zusammen 47,5 Prozent keine Mehrheit mehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Umfrage-«Deutschlandtrend»
SPD-Parteichef Martin Schulz und Außenminister Sigmar Gabriel im Deutschen Bundestag.

Wird der Koalitionsvertrag doch wieder fast 200 Seiten lang? Union und SPD kommen gut voran - die Bildungs- und Digitaloffensive soll zum „Flaggschiff“ der Koalition werden. Doch die mit der GroKo hadernden Genossen werden von einer neuen Hiobsbotschaft gebeutelt.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr