Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Grüne in Rheinland-Pfalz wollen sich nach Wahlschlappe neu sortieren

Kaiserslautern Grüne in Rheinland-Pfalz wollen sich nach Wahlschlappe neu sortieren

Sechs Tage nach den massiven Stimmenverlusten bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz wollen die Grünen auf einem Kleinen Parteitag über das Ergebnis beraten.

Kaiserslautern. Sechs Tage nach den massiven Stimmenverlusten bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz wollen die Grünen auf einem Kleinen Parteitag über das Ergebnis beraten. Dazu kommen heute 72 Delegierte in Kaiserslautern zusammen. Die Partei, die bisher gemeinsam mit der SPD regierte, musste bei der Wahl am vergangenen Sonntag einen Einbruch um 10,1 Prozentpunkte auf 5,3 Prozent verkraften. Bei der Suche nach den Ursachen richten sich Fragen an die beiden Spitzenkandidaten Eveline Lemke und Daniel Köbler.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Für die Fortsetzung von Grün-Rot in Baden-Württemberg reicht es nicht mehr. Aber die einstigen Koalitionspartner haben die Hoffnung nicht aufgegeben, doch noch die Liberalen für eine Ampel mit ins Boot zu holen. Denn auch Grün-Schwarz sieht nach einem harten Stück Arbeit aus.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr