Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Grüne und Liberale legen sich für Einwanderungsgesetz ins Zeug
Extra Grüne und Liberale legen sich für Einwanderungsgesetz ins Zeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 10.10.2017
Anzeige
Berlin

FDP und Grüne drängen nach der Einigung der Unionsparteien zur Flüchtlingspolitik auf ein Einwanderungsgesetz. Nötig sei „ein in sich schlüssiges Einwanderungsgesetz, das zwischen Asylbewerbern, Kriegsflüchtlingen und potenziellen Einwanderern unterscheidet, sagte Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp der dpa. Grünen-Chef Cem Özdemir erklärte am Dienstag, er freue sich, dass ein Einwanderungsgesetz bei den möglichen Koalitionspartnern nicht mehr auf Widerstand stoße. Damit werde eine Einigung leichter.

dpa

Mehr zum Thema

Vor der Landtagswahl in Niedersachsen am kommenden Sonntag will die Union keine Vorgespräche mit FDP oder Grünen für Koalitionsverhandlungen mit beiden Parteien führen.

09.10.2017

Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer sieht in dem Unionskompromiss ein tragfähiges „Kursbuch“ für die Flüchtlingspolitik der kommenden Jahre.

09.10.2017

Nach der Einigung von CDU und CSU auf neue Regeln für Zuwanderung haben die Grünen Widerstand für die kommenden Gespräche über eine Jamaika-Koalition angekündigt.

09.10.2017
Anzeige