Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Grüne wollen Massentierhaltung in den nächsten 20 Jahren abschaffen
Extra Grüne wollen Massentierhaltung in den nächsten 20 Jahren abschaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:02 19.06.2016
Anzeige
Berlin

Die Grünen wollen nach den Worten ihres Fraktionschefs Anton Hofreiter langfristig ein Komplettverbot von Massentierhaltung durchsetzen. In Deutschland brauche man keine Ställe mit 10 000 Schweinen oder 40 000 Hühnchen, sagte Hofreiter der „Bild am Sonntag“. Die Grünen wollten Massentierhaltung in den nächsten 20 Jahren abschaffen. In diesem Zeitraum wolle man „100 Prozent faire Tierhaltung“ erreichen. Fleisch aus fairer Tierhaltung sei nur drei bis sechs Prozent teurer als konventionell produzierte Massenware.

dpa

Mehr zum Thema

Über der AfD braut sich ein neuer Sturm zusammen. Einige führende Mitglieder der Partei sind mit dem Führungsstil von Parteichefin Petry unzufrieden. Doch die sächsische Landeschefin ist immer noch das prominenteste Gesicht der Partei. Und sie kann kämpfen.

17.06.2016

Die Rechtspopulisten von FN, FPÖ und AfD verbreiten unter dem Motto „Patriotischer Frühling“ Aufbruchstimmung in eigener Sache. Ein Brexit käme ihnen gelegen.

18.06.2016

Die AfD-Führung in Baden-Württemberg will sich als bürgerliche Partei präsentieren. Da passen Holocaust-Äußerungen eines Abgeordneten vom Bodensee gar nicht ins Konzept. Für den Arzt könnte es eng werden.

19.06.2016
Anzeige