Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Grüne ziehen mit Forderung nach Vermögensteuer in Wahlkampf

Münster Grüne ziehen mit Forderung nach Vermögensteuer in Wahlkampf

Die Grünen treten im Bundestagswahlkampf 2017 für die Wiedereinführung der Vermögensteuer ein. Das entschieden die Delegierten auf ihrem Bundesparteitag in Münster.

Münster. Die Grünen treten im Bundestagswahlkampf 2017 für die Wiedereinführung der Vermögensteuer ein. Das entschieden die Delegierten auf ihrem Bundesparteitag in Münster. In dem beschlossenen Antrag steht, die Grünen wollten mit der Steuer der sozialen Spaltung entgegenwirken. Die Höhe der Steuer legt der Beschluss nicht fest. Ein Streit um die Besteuerung sehr großer Vermögen spaltet seit Jahren den linken Flügel und den Realo-Flügel der Partei. Der Streit könnte trotz des Beschlusses weitergehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Streit um Vermögensteuer

Die Grünen wollen auf ihrem Parteitag nicht als zerstrittene Truppe dastehen. Kurz davor mehren sich die Rufe, sich am Riemen zu reißen. Der Konflikt zwischen den Lagern soll nicht eskalieren.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr