Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Gysi: Rot-Rot im Saarland wäre wichtiges Signal für den Bund
Extra Gysi: Rot-Rot im Saarland wäre wichtiges Signal für den Bund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 23.03.2017
Berlin

Der Linken-Politiker Gregor Gysi sieht eine potenziell denkbare rot-rote Koalition nach der Landtagswahl am Sonntag im Saarland als ein wichtiges Signal für den Bund. Wenn SPD-Kanzlerkandidat Marti Schulz eine Koalition mit der FDP oder der CDU einginge, obwohl es eine andere Möglichkeit gäbe, mache er die SPD kaputt, sagte der langjährige Bundestagsfraktionschef dem „Tagesspiegel“. Schulz habe sich selbst in eine Situation gebracht, in der er offener sein müsse in der Frage Rot-Rot-Grün.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Historisch bestes Ergebnis - Mister 100 Prozent

Mehr Schulz geht nicht. Mit dem historisch besten Ergebnis von 100 Prozent schickt die SPD den Mann aus Würselen ins Rennen gegen die Kanzlerin. Inhalte? Schulz macht es mit Bauch und Gefühl. Tränen fließen in Berlin dann auch noch.

19.03.2017

Sechs Monate vor der Bundestagswahl sucht die Union nach einem Rezept gegen den Umfragen-Hype um den SPD-Kanzlerkandidaten. Immer mehr Stimmen werden laut, die sich von Merkel mehr Attacke wünschen.

20.03.2017

Marine Le Pen will den Franc wieder als französische Währung einführen. Ihre Widersacher bei der Präsidentenwahl warnen vor den katastrophalen Folgen eines Euro-Ausstiegs.

21.03.2017