Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Habeck bittet Grünen-Parteitag um Übergangsfrist

Hannover Habeck bittet Grünen-Parteitag um Übergangsfrist

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck hat den Grünen-Parteitag gebeten, ihm eine achtmonatige Übergangsfrist für einen Wechsel an die Parteispitze zu gewähren.

Hannover. Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck hat den Grünen-Parteitag gebeten, ihm eine achtmonatige Übergangsfrist für einen Wechsel an die Parteispitze zu gewähren. Der 48-Jährige hat seine Kandidatur für den Parteivorsitz daran geknüpft, dass er während einer Übergangszeit zugleich Minister und Grünen-Chef sein darf - bisher verbietet die Satzung das. „Ich brauche diese acht Monate. Und wenn die nicht durchkommen, dann kann ich morgen nicht kandidieren“, sagte Habeck. Er achte aber auch diejenigen hoch, die dagegen stimmten, da Prinzipientreue Anerkennung verdiene.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spannung vor Vorstandswahl
Die Kandidatin für den Bundesvorsitz der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Anja Piel.

Die Bewerberin um den Parteivorsitz der Grünen, Anja Piel, will nicht unter allen Umständen antreten. Das sagte die niedersächsische Landtagsfraktionschefin der „Rheinischen Post“ (Donnerstag).

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr