Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Habeck will Ministeramt für Grünen-Vorsitz aufgeben
Extra Habeck will Ministeramt für Grünen-Vorsitz aufgeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:43 10.12.2017
Kiel

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck will sein Ministeramt für den Grünen-Parteivorsitz aufgeben. „Die Entscheidung ist mir extrem schwer gefallen, weil ich viele Dinge gegeneinander abwägen musste“, sagte der Grünen-Politiker der „Tageszeitung“. „Jetzt ist für mich der Moment gekommen, um zu sagen: Ich möchte gerne Bundesvorsitzender meiner Partei werden.“ Er werde sich beim Bundesparteitag im Januar zur Wahl stellen und sein Amt als Umwelt- und Agrarminister in Schleswig-Holstein nach einer Übergangszeit aufgeben, wenn er gewählt werde.

dpa

Mehr zum Thema

Die Grünen-Politikerin Annalena Baerbock will Vorsitzende ihrer Partei werden. Sie wolle sich Ende Januar beim Bundesparteitag zur Wahl stellen, sagte die 36-jährige ...

10.12.2017

Um die Zukunft von Cem Özdemir wird gerätselt, Grünen-Chef bleibt er jedenfalls nicht. Stattdessen bringt Hoffnungsträger Habeck sich in Stellung - und eine junge Abgeordnete aus Brandenburg. In den Bewerbungen steckt Zündstoff.

10.12.2017

In der Lausitz kennt Annalena Baerbock sich aus. Warum der Braunkohlebergbau Gewässer rot färben kann, kann die Grünen-Politikerin ebenso erklären wie die Gefahren, ...

10.12.2017