Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Hängepartie in Irland: Immer noch keine neue Regierung

Dublin Hängepartie in Irland: Immer noch keine neue Regierung

In Irland ist auch der zweite Anlauf zur Wahl eines Ministerpräsidenten gescheitert. Sechs Wochen nach der Wahl bekam Amtsinhaber Enda Kenny nicht die notwendigen Stimmen im Parlament.

Dublin. In Irland ist auch der zweite Anlauf zur Wahl eines Ministerpräsidenten gescheitert. Sechs Wochen nach der Wahl bekam Amtsinhaber Enda Kenny nicht die notwendigen Stimmen im Parlament. Die Wahlen hatten ein Patt zwischen Kennys konservativen Fine Gael und der ebenfalls zentristischen Fianna Fáil ergeben. Jetzt wird eine Minderheitsregierung von Fine Gael wahrscheinlicher, die von Fianna Fáil geduldet werden soll. Die Parteien sind sich programmatisch zwar nah, aber in Folge des irischen Bürgerkriegs vor 90 Jahren traditionell verfeindet.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Madison

Donald Trump ist wie Teflon, bislang glitt alles an ihm ab. Aber in den vergangenen Tagen lief es selbst für ihn denkbar schlecht. Nun haben wieder die Wähler das Wort.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr