Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hartz-IV-Sätze steigen - Kleine Kinder gehen leer aus
Extra Hartz-IV-Sätze steigen - Kleine Kinder gehen leer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 30.08.2016
Anzeige
Berlin

Millionen Hartz-IV-Bezieher sollen vom kommenden Jahr an mehr Geld bekommen. So soll der monatliche Regelsatz für alleinstehende Langzeitarbeitslose von derzeit 404 Euro auf 409 Euro im Monat steigen, für Paare von 364 auf 368 Euro pro Partner. Die größte Steigerung gibt es mit 21 Euro mehr bei den 6- bis 13-Jährigen mit dann 291 Euro im Monat. Das sieht ein Gesetzentwurf von Arbeitsministerin Andrea Nahles vor, wie aus Regierungskreisen verlautete. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung über den Entwurf berichtet. Der Regelsatz für Kinder bis zu sechs Jahren bleibt unverändert.

dpa

Mehr zum Thema

Schiedsstelle ist nicht mehr besetzt / Bewerber müssen besonnen sein / Meist geht es um Nachbarschaftsstreit

27.08.2016

Marianne Böckenhauer ist als Vorsitzende wiedergewählt worden / Beirat spricht einmal im Monat beim Bürgermeister Probleme und Anliegen an

30.08.2016

Öffnung der Schulen, kurz ÖdS, leistet seit 20 Jahren Vorbildliches in der Jugend- und Schulsozialarbeit

30.08.2016
Anzeige