Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Heftigste Kämpfe in Syriens Hauptstadt seit zwei Jahren
Extra Heftigste Kämpfe in Syriens Hauptstadt seit zwei Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 21.03.2017
Damaskus

Kurz vor dem geplanten Beginn der neuen Syriengespräche in Genf hat die Hauptstadt Damaskus Aktivisten zufolge die schwersten Kämpfe seit zwei Jahren erlebt. Islamistische Rebellen begannen am Morgen einen Angriff im Osten der Stadt, wie ein Sprecher der Miliz Failak al-Rahman berichtete. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete massive Luftangriffe und Granatenbeschuss auf die Rebellenviertel Dschubar und Al-Kabun im Nordosten von Damaskus. Oppositionelle Milizen wiederum hätten auf von der Regierung kontrollierte Viertel gefeuert.

dpa

Mehr zum Thema

Eigentlich gilt im Bürgerkriegsland Syrien seit Ende Dezember eine Waffenruhe. Trotzdem kommt es immer wieder zu Luftangriffen. Extremisten sind zudem von der Feuerpause ausgenommen.

16.03.2017

Bei einem Luftangriff auf eine Moschee nahe der Großstadt Aleppo im Norden Syriens sind mindestens 42 Menschen getötet worden.

16.03.2017

Bei einem Luftangriff auf eine Moschee nahe der Großstadt Aleppo im Norden Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens 42 Menschen getötet worden.

16.03.2017