Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Herrmann gegen Komplettüberwachung aller Asylunterkünfte

München Herrmann gegen Komplettüberwachung aller Asylunterkünfte

Nach der Aufdeckung einer mutmaßlichen Terrorzelle unter eingeschleusten syrischen Asylbewerbern lehnt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine Komplettüberwachung aller Flüchtlingsunterkünfte ab.

München. Nach der Aufdeckung einer mutmaßlichen Terrorzelle unter eingeschleusten syrischen Asylbewerbern lehnt Bayerns Innenminister Joachim Herrmann eine Komplettüberwachung aller Flüchtlingsunterkünfte ab. „Wir können nicht pauschal alle Asylunterkünfte dauerhaft überwachen“, sagte Herrmann der Deutschen Presse-Agentur. Herrmann plädiert stattdessen unter anderem für eine noch engere Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden, die Fortsetzung der Grenzkontrollen und die nachträgliche Abnahme von Fingerabdrücken sämtlicher in die EU gekommener Asylbewerber.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlsruhe

Gewissensbisse eines 25jährigen haben vermutlich einen Anschlag in Düsseldorf verhindert. Der war womöglich noch viel größer geplant als bisher angenommen. Laut „Spiegel“ sollten weitere Attentäter im Ausland rekrutiert werden.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr