Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hillary Clinton zieht in die Wahlkampfschlacht gegen Donald Trump
Extra Hillary Clinton zieht in die Wahlkampfschlacht gegen Donald Trump
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 29.07.2016
Anzeige
Philadelphia

Donald Trump gegen Hillary Clinton: Das historische Präsidentschaftsrennen in den USA, an dem erstmals eine Frau teilnimmt, ist eröffnet. Die frühere Außenministerin, Senatorin und First Lady ist jetzt auch offiziell Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei. Sie nahm auf dem Parteitag in Philadelphia ihre Nominierung an. Die Partei feierte ihre Kandidatin am Schluss des Konvents mit Feuerwerk und Luftballonregen. Clinton nutzte ihre Rede zum Abschluss des Konvents zu einem Frontalangriff gegen ihren Rivalen. „Donald Trump bietet keinen echten Wandel. Er bietet leere Versprechungen“, rief sie den Delegierten des Parteitags zu.

dpa

Mehr zum Thema

Dorniger Start für Hillary Clinton in den wichtigsten Parteitag ihres politischen Lebens: Der Konvent in Philadelphia wird von einer lästigen E-Mail-Affäre überschattet. Die gegnerischen Republikaner um Donald Trump feixen.

25.07.2016

Erstmals schickt eine der großen US-Parteien eine Frau ins Rennen um das Weiße Haus. Die Demokratin Hillary Clinton soll dorthin zurückkehren, wo sie als First Lady schon einmal war. Der Wähler ist skeptisch.

27.07.2016

Hillary Clinton geht für die US-Demokraten ins Rennen um das Weiße Haus. Vom Parteitag in Philadelphia erhielt die 68-Jährige ein starkes Mandat. Die Demokraten scheinen sich doch noch hinter ihrer Kandidatin vereinen zu können.

27.07.2016
Anzeige