Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hinweise auf sexuelle Belästigung von Bundeswehrsoldat
Extra Hinweise auf sexuelle Belästigung von Bundeswehrsoldat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 21.03.2017
Bad Reichenhall

Ein Bundeswehrsoldat soll über Monate hinweg von Kameraden und Vorgesetzten sexuell belästigt und diskriminiert worden sein. Das Bundesverteidigungsministerium geht den Hinweisen am Standort Bad Reichenhall in Bayern nach. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen 14 Soldaten. Die Vorfälle sollen sich zwischen November 2015 und September 2016 ereignet haben. Der Soldat hatte sich im Oktober 2016 an den Wehrbeauftragten gewandt. Das Ministerium nennt die Vorfälle in einem Schreiben „vollkommen inakzeptabel“.

dpa

Mehr zum Thema

Er spielte 48 Mal für Deutschlands Junioren-Mannschaft. Nun beginnt für Timo Werner eine neue Station in seiner Karriere. Die Berufung in die A-Nationalmannschaft für den Klassiker gegen England und das WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan ist der nächste Schritt.

17.03.2017
Politik Historisch bestes Ergebnis - Mister 100 Prozent

Mehr Schulz geht nicht. Mit dem historisch besten Ergebnis von 100 Prozent schickt die SPD den Mann aus Würselen ins Rennen gegen die Kanzlerin. Inhalte? Schulz macht es mit Bauch und Gefühl. Tränen fließen in Berlin dann auch noch.

19.03.2017

Nach Bekanntwerden entwürdigender Rituale in einer Kaserne im baden-Württembergischen Pfullendorf beschäftigen weitere Berichte über Missstände und Mobbing die Bundeswehr.

21.03.2017