Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Hollande wird nicht wieder als Präsident kandidieren
Extra Hollande wird nicht wieder als Präsident kandidieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:52 02.12.2016
Anzeige
Paris

Frankreichs Präsident François Hollande wird sich nicht noch einmal einem Wahlkampf um den Posten des Staatschefs stellen. Er kündigte am Abend an, dass er für die Wahl im kommenden Jahr nicht als Kandidat für die Sozialisten zur Verfügung steht. Er räumte ein, dass er bei einer Kandidatur im eigenen Lager keinen breiten Rückhalt finden würde. Hollandes Umfragewerte sind im Keller. Bei den Sozialisten sind mehrere Namen für einen Kandidaten im Gespräch. Die Konservativen werden Ex-Premier François Fillon ins Rennen schicken.

dpa

Mehr zum Thema

Ex-Premierminister François Fillon zieht für die französischen Konservativen in die Präsidentschaftswahl. Sein Stichwahl-Gegner Alain Juppé räumte seine Niederlage ein.

27.11.2016
Politik Verzicht auf Kandidatur - Hollande tritt nicht wieder an

Unpopulär, isoliert und unter Druck von rechts - François Hollande sieht keine Chance mehr und verzichtet auf eine Kandidatur für eine zweite Amtszeit. Nun muss Frankreichs zersplitterte Linke sich neu sortieren.

02.12.2016

Selbst enge Mitarbeiter wussten nicht Bescheid. Frankreichs Staatschef François Hollande strebt keine zweite Amtszeit an und verzichtet damit auf die Macht. Wer wird seine Rolle bei den Sozialisten übernehmen?

01.12.2016
Anzeige