Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
IS verkündet Tod ihres Propagandachefs

Washington IS verkündet Tod ihres Propagandachefs

Bei einem US-Luftangriff in Nordsyrien ist einer der höchsten Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat nach Angaben der Extremisten getötet worden.

Washington. Bei einem US-Luftangriff in Nordsyrien ist einer der höchsten Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat nach Angaben der Extremisten getötet worden. IS-Sprecher und Propagandachef Abu Mohammed al-Adnani sei in der Provinz Aleppo ums Leben gekommen, teilte die Terrormiliz im Internet mit. Das Pentagon teilte mit, Kräfte der US-geführten Koalition hätten gestern einen „Präzisionsschlag“ gegen Al-Adnani verübt. Man bewerte noch die Folgen des Angriffs, sagte Pentagon-Sprecher Peter Cook.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Beirut/Istanbul

Assads Truppen nehmen Daraja im Hinterland von Damaskus ein. Vier Jahre belagerten seine Soldaten dafür den Ort, Schmuggler hielten die Bevölkerung am Leben. Im Norden des Landes eskaliert die Lage.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr