Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
IS verkündet Tod von Führungsmitglied „Omar der Tschetschene“

Bagdad IS verkündet Tod von Führungsmitglied „Omar der Tschetschene“

Einer der höchsten Anführer der Terrormiliz IS ist nach Angaben von Anhängern der Extremisten im Irak getötet worden.

Bagdad. Einer der höchsten Anführer der Terrormiliz IS ist nach Angaben von Anhängern der Extremisten im Irak getötet worden. Der unter seinem Kampfnamen „Omar der Tschetschene“ bekannte Tarkan Batiraschwili wurde südlich der Stadt Mossul getötet, wie die IS-nahe Nachrichtenagentur Amak mitteilte. Diese Angaben konnten bisher nicht unabhängig überprüft werden. Batiraschwili galt als „Kriegsminister“ des IS und gehörte zum engsten Führungszirkel. Details zum Zeitpunkt und den Umständen von Batiraschwilis Tod machte Amak nicht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Juba/New York

Seit genau fünf Jahren ist der Südsudan unabhängig. Doch der erhoffte stabile Frieden blieb aus. Zum Jahrestag gibt es in der Hauptstadt wieder zahlreiche Tote.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr