Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
In Deutschland geborene Gefährder können abgeschoben werden

In Deutschland geborene Gefährder können abgeschoben werden

Göttingen (dpa) – Zwei festgenommene islamistische Gefährder können abgeschoben werden, obwohl sie noch keine schweren Straftaten begangen haben und in Deutschland geboren sind.

Göttingen (dpa) – Zwei festgenommene islamistische Gefährder können abgeschoben werden, obwohl sie noch keine schweren Straftaten begangen haben und in Deutschland geboren sind. Das Bundesverwaltungsgericht habe eine entsprechende Anordnung von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius bestätigt, teilte das Ministerium mit. Er habe die bundesweit erste Abschiebungsanordnung nach dem Aufenthaltsgesetz verfügt. Der Nigerianer und der Algerier sollen einen Terroranschlag geplant haben. Sie waren im Februar in Göttingen in Gewahrsam genommen worden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anhaltspunkte für Terror

Ein 39-Jähriger greift nach einer Flucht durch Pariser Vororte Soldaten am Flughafen an und wird dann erschossen. Plante er einen islamistischen Terroranschlag?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr