Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Innenminister: IS-Selbstmordattentäter verübte Anschlag in Istanbul
Extra Innenminister: IS-Selbstmordattentäter verübte Anschlag in Istanbul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 20.03.2016
Anzeige
Istanbul

Bei dem Selbstmordattentäter von Istanbul handelt es nach Regierungsangaben um einen Anhänger der Terrormiliz Islamischer Staat. Der türkische Innenminister teilte jetzt in Ankara mit, der Attentäter sei als Mehmet Ö. identifiziert worden. Er stamme aus dem türkischen Gaziantep. Er bestätigte damit Medienberichte. Der IS bekannte sich zunächst nicht zu der Tat. Der Attentäter hatte gestern in der belebten Istanbuler Einkaufsstraße Istiklal vier Menschen mit sich in den Tod gerissen und weitere 39 verletzt.

dpa

Mehr zum Thema

Mit seiner Intervention im Syrien-Konflikt hat Russland die Karten neu gemischt. Kremlchef Putin stellt mit seinem überraschenden Teilabzug von Kampfflugzeugen erneut Weichen. Gelingt nun ein Durchbruch in den Friedensverhandlungen?

16.03.2016

Die Genfer Syriengespräche kommen nur in kleinen Schritten voran. Direkte Treffen zwischen Regierung und Opposition sind nicht in Sicht. Syriens Kurden wollen zugleich eine autonome Region ausrufen.

16.03.2016

Der Weg zu einem Frieden im Bürgerkriegsland Syrien ist lang. Kremlchef Putin rasselt weiter mit dem Säbel. Zugleich provozieren die Kurden die Türkei sowie Syriens Regierung und Opposition.

18.03.2016
Anzeige