Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Innenminister Strobl: Härtere Gangart bei Abschiebungen
Extra Innenminister Strobl: Härtere Gangart bei Abschiebungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:22 27.11.2016
Anzeige
Stuttgart

Härter, schneller, konsequenter: Baden-Württembergs CDU-Innenminister Thomas Strobl will die Abschiebepraxis von abgelehnten Asylbewerbern drastisch verschärfen. Nach einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Positionspapier sollen die Abschiebehaft ausgeweitet, Sozialleistungen gekürzt und ein Rückführungszentrum in Ägypten eingerichtet werden. Diese Pläne will der CDU-Bundesvize auf dem Parteitag in Essen Anfang Dezember und bei der Innenministerkonferenz in Saarbrücken am 29./30. November vorlegen. Darüber hatte zuerst die „Bild am Sonntag“ berichtet.

dpa

Mehr zum Thema

Ein schneller Familiennachzug bleibt für syrische Flüchtlinge vorerst die Ausnahme. Erstmals hat ein Oberverwaltungsgericht in der derzeitigen Flüchtlingssituation darüber entschieden - und den „subsidiären Schutz“ gebilligt.

23.11.2016

Steinwürfe, brennende Autoreifen, Wasserwerfer: Die Bulgaren kannten solche Szenen nur aus Flüchtlingslagern im Ausland. Bis es auch im größten Aufnahmezentrum des Landes zu Ausschreitungen kommt. Hunderte werden festgenommen.

25.11.2016

Im Eiltempo hatten die Bundesländer im Herbst Platz für ankommende Flüchtlinge geschaffen. Nun wird wieder abgebaut - aber die Behörden bleiben vorsichtig.

26.11.2016
Anzeige