Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Innenministerium will Smartphones in Wahlkabinen verbieten
Extra Innenministerium will Smartphones in Wahlkabinen verbieten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 25.02.2017
Anzeige
Berlin

Das Innenministerium will laut „Spiegel“ ausdrücklich verbieten, dass in Wahlkabinen mit Smartphones gefilmt oder fotografiert wird. Eine entsprechende Regelung solle noch vor der Bundestagswahl verabschiedet werden. Zum Schutz des Wahlgeheimnisses solle klargestellt werden, dass nicht fotografiert oder gefilmt werden dürfe. Hintergrund ist eine Begebenheit aus dem US-Wahlkampf: Donald Trumps Sohn Eric hatte noch aus der Wahlkabine einen Tweet samt Foto seiner Stimme für den Vater abgesetzt.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem konservativen Élysée-Anwärter Fillon steckt nun Frankreichs Rechtspopulistin Marine Le Pen in einer Affäre um Parlamentsjobs. Gleichzeitig bekommt ihr Widersacher Macron einen neuen Alliierten - ist das die Wende im Wahlkampf?

22.02.2017

Die Digitalwährung Bitcoin hat den rasanten Höhenflug der vergangenen Handelstage fortgesetzt und ein Rekordhoch erreicht.

24.02.2017

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen legt sich mit der französischen Justiz an. Sie verweigert eine Befragung zu Vorwürfen um die Bezahlung von Assistenten im EU-Parlament.

24.02.2017
Anzeige