Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Integrationsgesetz tritt in Kraft
Extra Integrationsgesetz tritt in Kraft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 06.08.2016
Anzeige
Berlin

Flüchtlinge sollen künftig einen besseren Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten, es kommen aber auch einige Verschärfungen auf sie zu. Heute tritt das Integrationsgesetz in Kraft. Schutzsuchende, die eine Ausbildung anfangen, sollen während der gesamten Lehre und - sofern sie einen Job finden - auch mindestens zwei Jahre danach im Land bleiben dürfen. Gleichzeitig können mehr Menschen als bislang künftig zur Teilnahme an einem Integrationskurs verpflichtet werden. Außerdem darf Flüchtlingen unter bestimmten Bedingungen befristet der Wohnort vorgeschrieben werden.

dpa

Mehr zum Thema

Brüssel und Berlin stehen fest zum Flüchtlingsabkommen mit der Türkei. Athen hingegen drängt in einem Interview auf Alternativen. Doch dann rudert die griechische Regierung zurück.

04.08.2016

Zehntausende junge Geflüchtete sollen mit einer Berufsausbildung für den deutschen Arbeitsmarkt fit gemacht werden. Die Bildungsministerin freut sich, dass im Handwerk schon einiges passiert. Wanka spricht aber auch Probleme an.

03.08.2016

Brüssel und Berlin stehen fest zum Flüchtlingsabkommen mit der Türkei. Athen hingegen drängt in einem Interview auf Alternativen. Doch dann rudert die griechische Regierung zurück.

10.08.2016
Anzeige