Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Internet-Spott über SPD: „Typisch Bahn. #Schulzzug abgesagt“
Extra Internet-Spott über SPD: „Typisch Bahn. #Schulzzug abgesagt“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 26.03.2017
Anzeige
Berlin

Nach der Landtagswahl im Saarland ergießt sich die Häme der Internet-Nutzer über die SPD, die ihre Wahlziele nicht erreicht hat. Der Berliner CDU-Politiker Heiko Melzer twitterte zum Beispiel: „Typisch Bahn. #Schulzzug übers Saarland nach Berlin abgesagt. Ohne Dampf aufs Abstellgleis.“ Auch zahlreiche andere User posteten Anspielungen auf den Schulz-Zug, ein Symbol für den Hype um SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz. Die Junge Union veröffentlichte bei Twitter ein kurzes Video, in dem ein Spielzeugzug mit Schulz' Konterfei gegen eine Mauer stößt.

dpa

Mehr zum Thema

Lange galt eine Neuauflage der großen Koalition im Saarland als sicher. Aber mit Martin Schulz hat die SPD enormen Auftrieb bekommen. Nun scheint an der Saar sogar bisher Unmögliches chancenreich.

25.03.2017

Bei der Landtagswahl im Saarland haben die Bürger jeweils nur eine Stimme. Mit dieser wird gleichzeitig die Landes- und eine der drei Wahlkreislisten einer Partei gewählt.

25.03.2017

Viele Wähler an der Saar hat die Möglichkeit von Rot-Rot der CDU zugetrieben, meinen Experten. Im Bund ist ein Pakt mit Linken und Grünen eine Machtoption für die SPD. Was Martin Schulz will, lässt er offen. Aber auch Angela Merkel scheut Festlegungen.

27.03.2017
Anzeige