Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Irak: Truppen rücken auf kurdisch kontrolliertes Gebiet vor
Extra Irak: Truppen rücken auf kurdisch kontrolliertes Gebiet vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:12 16.10.2017
Anzeige
Bagdad

Irakische Truppen sind in von den kurdischen Peschmerga-Einheiten kontrollierte Gebiete nahe der Stadt Kirkuk eingedrungen. Das berichtet das Staatsfernsehen. Ziel der Offensive sind nach kurdischen Angaben eine Militärbasis, der Flughafen der Stadt sowie die Ölfelder, die von den Kurden kontrolliert werden. Seit einem von den Kurden abgehaltenen Unabhängigkeitsreferendum Ende September haben die Spannungen mit Bagdad stark zugenommen. Dabei geht es insbesondere auch um die Zukunft der ölreichen Stadt Kirkuk.

dpa

Mehr zum Thema

Hat Katalonien nun die Unabhängigkeit erklärt, oder nicht? Das fragt sich seit der Rede von Puigdemont ganz Spanien. Jetzt hat der spanische Regierungschef Rajoy ultimativ Klarheit und Verfassungstreue gefordert. Bleibt da noch Raum für Gespräche?

11.10.2017

Die beiden rivalisierenden Palästinenserorganisationen Hamas und Fatah haben sich in Kairo auf ein Abkommen zur Versöhnung verständigt. Das teilte Hamas-Chef Ismail Hanija am frühen Donnerstag mit.

12.10.2017

Trump zelebriert öffentlich das Ende von Obamas Iran-Strategie. An das Atomabkommen mit Teheran wagt er sich aber nicht heran. Wie schon bei anderen unliebsamen Themen spielt Trump den Ball an den Kongress. Ein geschickter Schachzug?

13.10.2017
Anzeige