Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Irakische Armee erobert antike Stadt Nimrud vom IS zurück
Extra Irakische Armee erobert antike Stadt Nimrud vom IS zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 13.11.2016
Anzeige
Bagdad

Iraks Armee hat nach eigenen Angaben die antike Stadt Nimrud von der Terrormiliz IS zurückerobert. Regierungstruppen hätten die Stadt komplett befreit und über mehreren Gebäuden die irakische Fahne gehisst, hieß es in einer Mitteilung der irakischen Armee. Nimrud liegt rund 40 Kilometer südlich der IS-Hochburg Mossul und war vor zwei Jahren von den Dschihadisten überrannt worden. Die Stadt ist eine bedeutende assyrische Ruinenstätte. Im März vergangenen Jahres hatte der IS viele der mehr als 3000 Jahre alten Reliefs zerstört.

dpa

Mehr zum Thema

Der Schlagabtausch zwischen Berlin und Ankara nimmt an Schärfe zu. Das Auswärtige Amt versichert türkischen Oppositionellen Solidarität. Ankara nennt Deutschland einen Zufluchtsort für Terroristen.

09.11.2016

Der Bundestag ist wegen der Entwicklung in der Türkei in großer Sorge. Trotzdem steht das deutsche Parlament zu dem umstrittenen Bundeswehr-Einsatz auf dem Luftwaffenstützpunkt Incirlik.

11.11.2016

Die Sorgen um Afghanistan werden immer größer. Am Tag nach dem tödlichen Anschlag auf das deutsche Generalkonsulat erschießt die Bundeswehr in Masar-i-Scharif zwei Männer - angeblich Zivilisten.

11.11.2016
Anzeige