Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Iraks Premierminister weist Türkei bei Mossul-Offensive ab

Bagdad Iraks Premierminister weist Türkei bei Mossul-Offensive ab

Der irakische Premierminister Haidar al-Abadi hat das Angebot der Türkei zurückgewiesen, bei der Offensive gegen die Terrormiliz IS in Mossul zu helfen.

Bagdad. Der irakische Premierminister Haidar al-Abadi hat das Angebot der Türkei zurückgewiesen, bei der Offensive gegen die Terrormiliz IS in Mossul zu helfen. „Wir wissen, dass die Türkei beim Kampf gegen den Islamischen Staat mitmachen will“, sagte Al-Abadi in Bagdad. „Wir bedanken uns dafür, aber das ist etwas, das die Iraker alleine schaffen.“ Am Montag hatte die irakische Armee zusammen mit lokalen Milizen und kurdischen Peschmerga-Kämpfern eine Großoffensive gegen den IS in Mossul gestartet. Die Stadt im Norden des Landes ist die letzte Bastion der Extremisten im Irak.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mossul

Am zweiten Tag der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul melden irakische Sicherheitskräfte weitere Geländegewinne gegen die Extremisten.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr