Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Irans Parlamentspräsident sagt Treffen mit Gabriel ab

Teheran Irans Parlamentspräsident sagt Treffen mit Gabriel ab

Ein Treffen von Vizekanzler Sigmar Gabriel mit dem iranischen Parlamentspräsidenten Ali Laridschani ist kurzfristig abgesagt worden. Eine offizielle Begründung gab es nicht.

Teheran. Ein Treffen von Vizekanzler Sigmar Gabriel mit dem iranischen Parlamentspräsidenten Ali Laridschani ist kurzfristig abgesagt worden. Eine offizielle Begründung gab es nicht. Zuvor hatte der Bruder des Parlamentspräsidenten, Amoli Laridschani, den Besuch von Gabriel im Iran kritisiert. Vor seiner Reise hatte der SPD-Chef in einem Interview gesagt, ein normales, freundschaftliches Verhältnis zu Deutschland werde erst dann möglich sein, wenn Iran das Existenzrecht Israels akzeptiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reaktion auf Zinstief

Die Commerzbank setzt - mal wieder - den Rotstift an. Nach dem Milliardengewinn 2015 ist die deutsche Nummer zwei auf dem harten Boden der Tatsachen angekommen. Der neue Vorstandschef steuert um.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr