Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Israelischer Repräsentant bestätigt Versöhnung mit Türkei
Extra Israelischer Repräsentant bestätigt Versöhnung mit Türkei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:23 26.06.2016
Anzeige
Jerusalem

Israel und die Türkei haben sich nach Angaben eines israelischen Repräsentanten nach sechs Jahren Eiszeit auf ein Versöhnungsabkommen geeinigt. Die Einzelheiten der Vereinbarung sollten morgen verkündet werden, sagte der Vertreter am Abend. Angehörige von zehn Türken, die 2010 bei einem Einsatz der israelischen Marine getötet wurden, sollten mit rund 20 Millionen Dollar entschädigt werden. Damit seien alle Klagen gegen Israel hinfällig. Beide Staaten wollten auch wieder Botschafter austauschen.

dpa

Mehr zum Thema

Mit einem Waffenstillstand endet der älteste Konflikt Lateinamerikas. Die linke Guerilla will ihre Ziele in Kolumbien künftig politisch verfolgen. Ein Friedensvertrag ist in greifbarer Nähe.

24.06.2016

Mehr als zwei Jahre lang herrschte der IS in Falludscha. Mit der Stadt verlieren die Dchihadisten eine wichtige Versorgungsroute. Auch im benachbarten Syrien steigt der Druck auf die Terrormiliz.

27.06.2016

Israel habe „Hitler übertroffen“, wetterte Erdogan im Gaza-Krieg. Bei Russland werde er sich „nicht entschuldigen“, kündigte Erdogan nach dem Abschuss eines Kampfjets an. Nun sucht der türkische Präsident mit beiden Ländern die Aussöhnung.

28.06.2016
Anzeige