Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Italien fordert Nato-Einsatz vor der libyschen Küste

Brüssel Italien fordert Nato-Einsatz vor der libyschen Küste

Aus Furcht vor neuen Flüchtlingstragödien plädiert Italien für eine Ausweitung des Nato-Einsatzes im Mittelmeer.

Brüssel. Aus Furcht vor neuen Flüchtlingstragödien plädiert Italien für eine Ausweitung des Nato-Einsatzes im Mittelmeer. Nach Angaben von Verteidigungsministerin Roberta Pinotti regte Rom an, aus der laufenden Anti-Terror-Operation im östlichen Mittelmeer einen Einsatz vor der Küste Libyens zu machen. Bereits beim Nato-Gipfel Anfang Juli in Warschau könnte eine Entscheidung fallen, sagte sie der Zeitung „La Stampa“. Der Seeweg von der libyschen Küste nach Italien gilt als eine wichtige Schleuserroute.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Bundeskanzlerin Angela Merkel (rechts, CDU) und der türkische Ministerpräsident Ahmet Davutoglu besichtigen das Flüchtlingslager Nizip I und werden von Bewohnern umringt.

Das Abkommen mit Ankara ist erst seit Kurzem in Kraft. Nun will sich Kanzlerin Merkel mit anderen hochrangigen EU-Politikern ansehen, wie es funktioniert.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr