Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ja von FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz zum Ampel-Vertrag
Extra Ja von FDP und Grünen in Rheinland-Pfalz zum Ampel-Vertrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 09.05.2016
Anzeige

Mainz (dpa) – Gelb-grünes Licht für die erste Ampel in Rheinland-Pfalz: Das von SPD, FDP und Grünen angestrebte Bündnis hat zwei wichtige Hürden genommen. Ein Sonderparteitag der FDP stimmte dem Koalitionsvertrag mit großer Mehrheit zu. Auch die grüne Parteibasis votierte in einer Urabstimmung dafür. Am Mittwoch will die SPD ihre Vorschläge für das Personal der Ampel-Regierung präsentieren und über den Koalitionsvertrag abstimmen. Bei FDP und Grünen müssen Parteitage das Personal dann noch absegnen.

Mehr zum Thema

Grüne und CDU im Südwesten brechen zu neuen Ufern auf: Die in der Vergangenheit erfolgsverwöhnte CDU muss sich mit dem Part des Juniorpartners in der neuen Koalition begnügen. Aus Sicht eines Fachmannes könnte die neue Konstellation durchaus Schule machen.

06.05.2016

Sie haben lange und hart verhandelt - und nun ist die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg beschlossene Sache. Beide Parteien gehen aber schweren Herzens in das neue Bündnis.

08.05.2016

Der Weg für die bundesweit erste grün-schwarze Landesregierung ist frei. Nach der CDU stimmten in Baden-Württemberg auch die Grünen bei einem Parteitag in Leinfelden-Echterdingen ...

07.05.2016
Anzeige