Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Juncker: Noch kein Durchbruch beim Brexit
Extra Juncker: Noch kein Durchbruch beim Brexit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 04.12.2017
Brüssel

Die Europäische Union und Großbritannien haben trotz aller Kompromisssignale beim Brexit noch keinen Durchbruch erzielt. Dies teilte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nach einem Gespräch mit der britischen Premierministerin Theresa May mit. May habe sich als äußerst hartnäckige Unterhändlerin erwiesen. Allerdings sei er zuversichtlich, dass noch in dieser Woche eine Vereinbarung getroffen werden könnte, so Juncker. Damit wäre es dann auch noch möglich, beim EU-Gipfel kommende Woche die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen einzuläuten.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Verhandlung über EU-Austritt - Rückschlag für die Brexit-Verhandlungen

Kurz sah es nach einem Kompromiss bei den Verhandlungen über den britischen EU-Austritt aus - aber dann kam wieder alles anders. Am Ende heißt es wieder: Noch kein Deal.

04.12.2017

Die britische Premierministerin Theresa May und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wollen heute eine Zwischenbilanz zu den Brexit-Gesprächen ziehen.

04.12.2017

In 16 Monaten sagt Großbritannien: Good Bye, European Union. Es ist ein Abschied mit Hängen und Würgen. Aber vielleicht geht es nun zumindest ein Stück voran.

04.12.2017