Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Juncker glaubt trotz Widerstands der Wallonie an Ceta-Einigung
Extra Juncker glaubt trotz Widerstands der Wallonie an Ceta-Einigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 21.10.2016
Anzeige
Brüssel

EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker glaubt trotz der Blockadehaltung der wallonischen Regionalregierung an eine Einigung zum europäisch-kanadischen Handelspakt Ceta. Entsprechend äußerte er sich nach einem Treffen der EU-Chefs. Die Regionalregierung hatte erklärt, dass sie den Kompromissvorschlag der EU-Kommission zu Ceta ablehnt. Ohne das Einverständnis der Region muss die belgische Regierung ihre Zustimmung verweigern. Das könnte das Aus für Ceta bedeuten, da alle EU-Staaten unterzeichnen müssen.

dpa

Mehr zum Thema

Unter steigendem Druck sucht die EU nach einem Weg zur Rettung des Freihandelsabkommens Ceta.

20.10.2016

Die Regierung der belgischen Region Wallonie lehnt einen Kompromissvorschlag zum europäisch-kanadischen Freihandelsabkommen Ceta ab. Das berichtet die belgische Nachrichtenagentur Belga.

20.10.2016

Die belgische Wallonie blockiert weiterhin das europäisch-kanadische Freihandelsabkommen Ceta. Die Regierung der Region lehnte auch einen Kompromissvorschlag ab.

21.10.2016
Anzeige