Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Juncker stellt Fahrplan für europäische Verteidigungspolitik vor

Berlin Juncker stellt Fahrplan für europäische Verteidigungspolitik vor

Nur kurz nach dem Sondergipfel der Europäischen Union hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen Fahrplan für eine mögliche gemeinsame europäische Verteidigungspolitik vorgestellt.

Berlin. Nur kurz nach dem Sondergipfel der Europäischen Union hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen Fahrplan für eine mögliche gemeinsame europäische Verteidigungspolitik vorgestellt. Für die kommenden Monate sehe er drei konkrete Projekte: ein gemeinsames Hauptquartier für militärische Operationen, den Einsatz von EU-Battle-Groups in Krisengebieten und einen europäischen Verteidigungsfonds zur Förderung der Verteidigungsindustrie. Das sagte Juncker den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Das mache neben politischem auch wirtschaftlichen Sinn.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mit Milliarden aus EU-Krise

Ratspräsident Tusk gab die Linie vor, EU-Kommissionspräsident Juncker stimmte ein: Sicherheit nach innen und außen ist das neue große Thema für die Europäische Union. Ein bisschen geht es dabei auch um wirtschaftliche und soziale Sicherung.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr