Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Juncker will europäischen Staatsakt für Kohl
Extra Juncker will europäischen Staatsakt für Kohl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 17.06.2017
Anzeige
Berlin

Altkanzler Helmut Kohl soll nach dem Willen von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Schon zu Lebzeiten sei Helmut Kohl mit der Ehrenbürgerschaft Europas ausgezeichnet worden, um seine außerordentlichen Verdienste zu würdigen. Deshalb gebühre Kohl nun auch ein europäischer Staatsakt, für den er sich persönlich einsetzen werde, sagte Juncker der „Bild am Sonntag“. Der Staatsakt ist nach Angaben des Blattes in Straßburg vorgesehen.

dpa

Mehr zum Thema

Über den Status des britischen Überseegebiets Gibraltar urteilt der Europäische Gerichtshof.

13.06.2017

Wieder Wochen der Entscheidung für das pleitebedrohte Griechenland. Nun mehren sich die Anzeichen, dass es auch diesmal rechtzeitig grünes Licht für neue Hilfsmilliarden geben kann.

13.06.2017

Milch muss aus Eutern kommen - basta. Das steht so ähnlich in einer EU-Verordnung. Und was ist mit Sojamilch? Die höchsten Richter der EU haben entschieden.

14.06.2017
Anzeige